Masterthesen und Dissertationen

Achatz-Petz, Gudrun
Die Entstehung und Entwicklung der Konzentrativen Bewegungstherapie
100 Jahre Psychotherapiegeschichte
Dissertation Psychologie, Universität Salzburg
2005 (PDF)

Baier Christa, MSc
Psychotherapie bei Erwachsenen mit chronischen Schmerzsyndromen und Berücksichtigung spezifischer Aspekte in der Behandlung mit Konzentrativer Bewegungstherapie
2011 (PDF)

Fetscher Waldtraut, Mag.a MSc
"Konzentrative Bewegungstherapie zur Stabilisierung für Menschen mit posttraumatsichen Belastungen bei Trauma und Dissoziation" Eine theoriegegründete quantitative empirische Studie
2012 (PDF)

Grössing Helmut, MSc
Erfahrungen des ersten Ausbildungsjahrgangs „Konzentrative Bewegungstherapie“ mit der Methode in der Praxis
2009 (PDF)

Hieslmayr Teresa, MMag.a MSc
Alles Leben ist Bewegung. Überlegungen zum Bewegungsbegriff der Konzentrativen Bewegungstherapie ausgehend von Thomas von Aquins Summa theologica
2019 (PDF)

Hochgerner Markus, MSc MSc
Psychodynamische Diagnostik in Psychotherapie und Beratung
2005 (PDF)

Hochgerner Markus, MSc MSc
Die Verwendung von Gegenständen in der Psychotherapie Erwachsener
2007 (PDF)

Hofinger Helga, MSc
Inwieweit ist das Körpererleben zu Beginn der Behandlung ein Prädikator für das Stundenerleben in der Konzentrativen Bewegungstherapie?
2015 (PDF)

Jedletzberger Marianne, MSc
Konzentrative Bewegungstherapie für Menschen mit körperlicher Behinderung. Eine qualitative Untersuchung zur Anwendbarkeit der Konzentrativen Bewegungstherapie für Menschen mit körperlicher Behinderung
2011 (PDF)

Kalbacher Maria, Mag.a MSc
Konzentrative Bewegungstherapie als gruppenpsychotherapeutische Methode mit weiblichen Jugendlichen im stationären Setting
2011 (PDF)

Killmeyer Erich, MSc
Was hilft den Mitarbeiter/innen des ÖBB Notfallinterventionsteams bei der Verarbeitung ihrer Peereinsätze?
2011 (PDF)

King Maria, Mag.a MSc
Die KBT - eine "heimtückische Methode"
Theorieverschränkte Darstellung eines Gruppenprozesses auf einer psychosomatischen Tagesklinik unter besonderer Berücksichtigung traumatherapeutischer Aspekte

2018 (PDF)

Kloser Susanne, MSc
Die Paartherapie in der KBT
2014 (PDF)

Kügerl Sigrid, MSc
Wieder Licht in die Zellen lassen - Herausforderungen für die Konzentrative Bewegungstherapie in der Behandlung onkologischer PatientInnen
2017 (PDF)

 

Lodil Christine, Mag.a MSc
IN BEZIEHUNG WACHSEN - Konzentrative Bewegungstherapie in der Schwangerschaft. Chancen und Herausforderungen der Psychotherapie für Mutter und Kind auf Grundlage der Erkenntnisse der pränatalen Psychologie, Säuglingsforschung und der Entwicklung der psychischen Struktur.
2018 (PDF)

Newald-Borek Ursula, MSc
Von früher Weichenstellung und lebenslanger Veränderbarkeit.
Einige für die KBT relevante Thesen aus Säuglingsforschung und Neurobiologie.
2019 (PDF)

Pollheimer Ewald, MSc
„Die Rolle der Spiritualität in der Konzentrativen Bewegungstherapie“
2015 (PDF)

Reiserer Clemens, Mag. MSc
Von der inneren und äußeren Auflösung des Alltags. Konzentrative Bewegungstherapie bei Alkoholabhängigkeit im Kontext strukturbezogener Psychotherapie
2010 (PDF)

Sagl Maria, MSc
Welche methodenspezifischen Behandlungsansätze bietet die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) bei erwachsenen Patientinnen und Patienten mit Angststörungen?
Eine qualitative Untersuchung der KBT anhand von Expertinnen- und Experteninterviews
2012 (PDF)

Strauss Elisabeth, MSc
Konzentrative Bewegungstherapie mit PatientInnen mit niedrigem Strukturniveau
Methodenspezifische Angebotsgestaltung in der stationären Gruppentherapie

2019 (PDF)

Thill Iris, MSc
Evaluationsergebnisse zu den Wahrnehmungs- und Bewegungsangeboten der Konzentrativen Bewegungstherapie innerhalb des Gruppenangebots Soziale Kompetenz
2011 (PDF)

Vrana Harriet, Mag.a MSc
"Mit Leib und Seele"
Die Relevanz des Körpers in der aktuellen Konzentrativen Bewegungstherapie in Österreich
2015 (PDF)

Weywoda Theresia Barbara, Mag.a MSc
"In Berührung": Von der Beziehung der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT) zu den Neurowissenschaften -
Die Rolle der KBT als tiefenpsychologisch orientierte Körperpsychotherapie im Kontext neurophysiologische und seelischer Prozesse
2019 (PDF)